One Fullerton

Wenn sich der Tag dem Ende zuneigt, die Sonne untergangen ist und sich die Hitze etwas gelegt hat, strömen die ganze Woche lang insbesondere Geschäftsleute zum One Fullerton am Esplanade Drive. Dabei handelt es sich um einen Komplex mit zahlreichen Bars und Restaurants, die dazu einladen, den Tag in angenehmer Athmosphäre ausklingen zu lassen.

Nicht verwechseln sollte man das One Fullerton Areal mit dem auf dem direkt gegenüber auf der anderen Straßenseite liegenden Fullerton Hotel.

Ein Highlight ist die Aussicht über den Ausäufer des Singapore River mit Blick auf Suntec City, den Singapore Flyer, das Marina Sands Resort und den Financial District. Dabei ist es möglich, sowohl in den klimatisierten Innenräumen als auch auf der Open Air Terrasse direkt am Wasser zu sitzen.

Wer besonders günstig wegkommen möchte, sollte die Happy Hour nutzen und/oder sich nach aktuellen Promotionen erkundigen. Typisch sind die so genannten 1-for-1 Deals, bei denen man ein Getränk zahlt und das zweite kostenlos dazubekommt. Wer vor 20 Uhr erscheint, sollte in der Regel die Happy Hour Angebote wahrnehmen können.

Anfahrt

Taxifahrern ist das One Fullerton bestens bekannt. Falls einen der Taxifahrer am auf der gegenüberliegenden Straßenseite liegenden Fullerton Hotel abladen möchte, ist dies auch kein Problem, da es zwei Unterführungen gibt. Die Straße oberirdisch überqueren sollte man lassen, da "Jaywalking" nicht erlaubt ist und Singapur-typisch schnell zu einer Geldbuße führen kann.

An der Haltestelle "Collier Quay" direkt vor der Haustür des One Fullerton halten zahlreiche Busse. Die MRT-Station Raffles Place (grüne Linie) befindet sich südlich in ca. 500 Metern Entfernung. Wer vor den Drinks eine gute Unterlage schaffen möchte, kann auf dem Weg einen Abstecher zum Lao Pa Sat Food Court machen.